21.04.2020

Presse-Information: Maskenpflicht ab Montag, 27. April 2020

alltagsmasek_janna.jpg

Alltagsmasken
Alltagsmaske
© AdobeStock/Janna

Die Regierung von Hessen macht eine Presse-Information.
Darin stehen neue Informationen.
Diese Informationen kommen dann in:

  • die Zeitung.
  • das Fernsehen
  • das Radio
  • das Internet

Diese Presse-Information ist vom 21. April 2020.
Und kommt aus Wiesbaden.
Wiesbaden ist die Hauptstadt von Hessen.
Dort sitzt die Regierung von Hessen.

Die Regierung macht neue Regeln für uns alle.
Und die neuen Regeln stehen dann zum Beispiel in einer Presse-Information.

Volker Bouffier ist der hessische Minister-Präsident.
Er ist der Chef von Hessen.

Kai Klose ist der hessische Minister für Soziales und Integration.
Er leitet das Sozial-Ministerium.
Das Sozial-Ministerium kümmert sich zum Beispiel um:

  • die Gesundheit und
  • die Arbeits-Plätze

Herr Bouffier und Herr Klose sprechen heute über die neuen Regeln.

Ab Montag müssen die Menschen eine Schutz-Maske tragen


Herr Bouffier und Herr Klose sagen:
„Menschen in Hessen müssen eine Schutz-Maske tragen.
Wo viele Menschen sind.
Da schützen die Masken vor dem Corona-Virus.
Damit sich nicht noch mehr Menschen anstecken.“

Hinweis

In Hessen müssen alle Menschen eine Schutz-Maske tragen.

Ab Montag muss man die Schutz-Maske anziehen.

Montag ist der 27. April 2020.

 

Die Schutz-Maske müssen sie tragen,

wenn sie zum Beispiel:

  • Bus fahren
  • Bahn fahren

Zug fahren
  • in Geschäften einkaufen

Geschäft
  • in die Bank gehen
  • in die Post gehen

Wenn sie das nicht machen?

Geldscheine Euro

Bekommen sie eine Strafe.
Dann müssen sie 50 Euro bezahlen.

Wer muss keinen Mundschutz tragen?

Kind unter 6 Jahren
  • Kinder unter 6 Jahren,
  • Menschen,
    • mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung
    • oder mit einer Behinderung,
      die keinen Mund-Schutz tragen können.

Die Schutz-Maske soll eine Alltags-Maske sein.
Eine Alltags-Maske ist ein Schutz vor Mund und Nase.
Das kann zum Beispiel sein:

  • eine Maske aus Stoff

Schal

  • ein Schal oder ein Tuch

Die Schutz-Masken sind wichtig.

Nicht anstecken, nicht krank werden

Damit sich nicht noch mehr Menschen mit dem Corona-Virus anstecken.

Sie schützen Menschen zum Beispiel vor:

  • Husten,
  • Niesen
  • oder nasser Sprache

Es gibt auch ganz besondere Schutz-Masken für das Krankenhaus.

Krankenhaus

Diese besonderen Schutz-Masken heißen auch:
medizinische Schutz-Masken.

Arzt trägt medizinische Schutz-Maske

Es gibt nur wenig medizinische Schutz-Masken.
Damit genug Schutz-Masken im Krankenhaus sind,
sollen die medizinischen Schutz-Masken
nur für Krankenschwestern und Ärzte sein.

Mit-Arbeiter in Geschäften:

Geschäft - Supermarkt

Müssen keinen Mund-Schutz tragen:
Wenn sie einen anderen Schutz haben.
Zum Beispiel ist das eine Glas-Scheibe.

Alle Menschen müssen auch die anderen Corona-Regeln einhalten.
Zum Beispiel muss man:

  • mit Schutz-Maske auch den Abstand zu anderen Menschen halten.

Abstand halten
  • sich immer nur allein oder mit einem anderen Menschen draußen treffen.

Nur allein oder mit einem anderen Menschen treffen
  • sich oft die Hände waschen.

Hände waschen

Bilder: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,

Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Übersetzt von: Stabsstelle LBIT, Regierungspräsidium Gießen

Webseite:

https://rp-giessen.hessen.de/%C3%BCber-uns/beauftragte-f%C3%BCr-barrierefreie-it

Hinweis: Wegen Corona konnte der Text noch nicht geprüft werden.

Schließen