Überblick

Der Brexit: Eine Priorität der Hessischen Landesregierung

fotolia_110521704_s.jpg

Brexit
© Sashkin / Fotolia.com

Hessen ist mit dem Vereinigten Königreich eng verflochten: Rund 11.000 britische Staatsbürger leben derzeit in Hessen. Viele von Ihnen haben inzwischen die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes waren das alleine im Jahr 2019 1.340 Briten. Für die hessische Wirtschaft ist das Vereinigte Königreich der viertwichtigste Handelspartner. 2019 lag der Export bei 3,9 Milliarden Euro; der Import bei 5,2 Milliarden Euro. Hessische Schulen und Hochschulen pflegen zahlreiche Partnerschaften und Kooperationen mit Einrichtungen in Großbritannien. Schon diese wenigen Beispiele dokumentieren eindrücklich, dass das Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union nahezu alle Bereiche des Alltags in Hessen betrifft. Am 31.12.2020 ist es soweit. Die sich anschließenden Regelungen für das Miteinander werden in jedem Fall komplizierter und eine Verschlechterung gegenüber dem Status Quo darstellen. Darauf gilt es sich vorzubereiten.

Schließen