Startseite Regierung Pressemitteilungen der Zukunftswochen „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“

Pressemitteilungen der Zukunftswochen „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“

Aktuelles
Dr. Thomas Schäfer
Fast 20 zusätzliche Dienstposten auch für das Finanzamt Dieburg
Reform der Hessischen Steuerverwaltung von Finanzminister Schäfer geht in 2. Runde. „Arbeit zu den Menschen und in die Heimat bringen: 500 Arbeitsplätze fürs Land.“
Berufsschulen im ländlichen Raum
Berufsschulen im ländlichen Raum
Im Rahmen der Zukunftswoche besuchte Kultusstaatssekretär Lösel die Vogelsbergschule in Lauterbach und informierte sich über die innovativen Lehr- und Lernkonzepte.
Über 20 zusätzliche Dienstposten auch für das Finanzamt Michelstadt.
Über 20 zusätzliche Dienstposten für das Finanzamt Michelstadt
„Über 20 zusätzliche Dienstposten für das Finanzamt Michelstadt: So konkret bringen wir Arbeit zu den Menschen und in die Heimat auch im Odenwald“, sagte Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer heute bei seinem Besuch im Finanzamt Michelstadt.
Krankenhaus
Medizinische Versorgung im ländlichen Raum
Minister Grüttner startete den zweiten Teil seiner dreitägigen Rundreise durch Hessen, um sich vor Ort über gute Beispiele zu informieren, die die Gesundheitsversorgung zukunftsfähig gestalten.
Finanzstaatssekretär Dr. Martin Worms besucht das Finanzamt Groß-Gerau.
Rund 20 zusätzliche Dienstposten
Finanzstaatssekretär Worms besuchte das Finanzamt Groß-Gerau. Das Amt erhält im Zuge der Strukturreform der Steuerverwaltung rund 20 zusätzliche Dienstposten.
Amtsgericht Fritzlar
Justizministerin Eva Kühne-Hörmann besucht Amtsgericht Fritzlar
Die Förderung der ländlichen Regionen steht im Fokus der Regierungsarbeit. Im Rahmen der Zukunftswochen „Bereit für Morgen“ mit dem Schwerpunktthema „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“ besuchte Justizministerin Eva Kühne-Hörmann deshalb heute das Amtsgericht in Fritzlar.
Arbeit
500 Arbeitsplätze fürs Land
„Beschäftigte können oft näher am Wohnort einen attraktiven Arbeitsplatz finden und müssen weniger weit pendeln. Und das 500-mal in ganz Hessen“, so Finanzminister Dr. Thomas Schäfer in Wiesbaden.
Ein Mann bekommt den Blutdruck gemessen
Gesundheitsminister Stefan Grüttner besucht Medi-Center ‚Falkeneck‘
Hessen stellt sich mit großem Engagement der Herausforderung, die medizinische Versorgung, insbesondere im ländlichen Raum, weiterhin sicher- und zukunftsfest aufzustellen.
Junge Menschen surfen im Internet
Land fördert kommunale WLAN-Netze
Mit rund zwei Mio. Euro unterstützt das Land Kommunen beim Ausbau des mobilen Internets. Die Ausschreibung für einen entsprechenden Rahmenvertrag ist angelaufen.
Nidda: Land hat Zukunft
„Die Arbeit zu den Menschen bringen“
Ministerpräsident Bouffier und Finanzminister Dr. Schäfer starten Offensive „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“ im Finanzamt Nidda.
Forschungsprojekt des Deutschen Instituts für Urbanistik zur Zuwanderung in kleinere Städte
„Wie verändert Zuwanderung die Zentren kleinerer Städte?“
Michelstadt im Odenwaldkreis ist Projektort für ein von 2015-2018 laufendes Forschungsprojekt des Deutschen Instituts für Urbanistik, das aus dem WIR-Programm gefördert wird.
Otfried-Preußler-Grundschule in Eltville
Kleine Grundschulen haben in Hessen Zukunft!
Gemäß dem Motto „Kurze Beine, kurze Wege“ setzt sich die Hessische Landesregierung bereits seit vielen Jahren dafür ein, kleine Grundschulen mit wenigen Schülerinnen und Schülern im ländlichen Raum zu erhalten.
Schließen